Dez 082008
 

Vor einem halben Jahr habe ich meinen Laptop neu aufgesetzt. Dabei entschied ich mich nicht mehr für Windows XP sondern gleich für das mitgelieferte Windows Vista SP1. Ich fragte mich damals, ist ein Virenscanner wirklich nötig?

Mein Laptop steht hinter einem ADSL Router. Es sind also von aussen (fast) keine Ports offen. Somit kann ich eigentlich nur auf dem Weg “Setup” oder “Surfen” ein Käfer einfangen. Auf dieses Spiel lies ich mich ein.

Jetzt, ein halbes Jahr später, wollte ich doch mal wissen ob ich mir was eingefangen habe.

In der aktuellen C’t liegt eine DVD bei mit einem “Notfall Windows 2009”. Es basiert auf Windows Vista und man kann es ab CD/DVD oder USB Stick starten. Allerdings muss es zuerst erstellt werden. Ähnlich der Bart’s PE-Builder Lösung mit Windows XP. Ich habe mir die USB Version gebaut. Klappte übrigens auf anhieb.

Auf dem Notfall Windows hat es zwei Virenscanner (AntiVir Personal und G DATA AntiVirus 2009 Spez.) und ein Spyware Tool (SpyBot Search & Destroy). Ich habe die Tools alle Online aktualisiert und laufen lassen.

Resultat: Keine Viren, keine Trojaner, keine Rootkits, nur ein paar “unerwünschte” Cookies.

Ich ich bin viel im Internet. Google ist mein Freund. Da lande ich beim suchen immer mal wieder auf Seiten wo ich nicht hin will/wollte. Aber eingefangen habe ich mir noch nichts.

Ich mache natürlich aber immer alle Updates die MS bei mir installieren möchte. 🙂 Die komische Vista Firewall ist auch eingeschaltet und das noch komischere Windows-Defender Dings läuft auch noch mit.

Für was brauch ich da noch ein Virenscanner?

Aber, wie es so ist, morgen werde ich mir einen Virus einfangen. Und das auch nur weil ich hier gross angegeben habe. Na ja.

Jul 012008
 

Seit einiger Zeit arbeite ich jetzt unter Vista. Macht soweit auch Spass.
Bis auf eine Kleinigkeit.

Beim starten einer Solution kommt folgende Fehlermeldung.
System.Runtime.InteropServices.COMException

System.Runtime.InteropServices.COMException

Nicht’s was einem wirklich weiter bringt. Was soll ich damit?

Nach einigem suchen bin ich mehr, zufälligerweise, über den Verursacher
gestolpert.

image

Der Verursacher war immer ein Web-Projekt. Grund dafür ist folgende
Einstellung im Web-Projekt.

image

Alle Projekte, die den IIS direkt verwenden, kommen mit dieser Meldung.

Es gibt jetzt zwei Lösungen.

  1. Visual Studio 2008 “als Administrator ausführen”. Das ist einfach nur Aufwendig,
    da man zusätzliche Dialoge wegklicken darf/muss und wenn man es mal
    vergiesst, dann heisst es nochmals von vorn.
    Vielleicht gibt es ja auch einen Parameter der das automatisch macht. Weiss nicht.
    Aber die Lösung 2 passt mir eh besser.
  2. Man schalte die UAC aus.
    Systemsteuerung –> Benutzerkonten –> “Benutzerkontensteuerung ein- oder ausschalten”
    Danach wird man nicht immer wieder mit der UAC belästigt, man ist Admin und
    Visual Studio 2008 tut auch so wie ich es mir wünsche.

Allerdings, aus einem Grund wurde die UAC ja erfunden. Schikane?! 🙂

Jun 192008
 

Peter Bucher hat mich heute auf ein kleines Detail bei Vista aufmerksam gemacht. 🙂
Vista kann man beibringen, dass es beim Startvorgang beide Prozessoren nutzen soll.

Standardmässig nutzt Vista nur einen Prozessor. Diese Einstellung macht aber nur
Sinn auf Systemen die auch mehr als 1 Prozessor drin haben. Ob es was bringt sei
dahingestellt. Es ist wie mit der Homöopathie. Hauptsache man glaubt dran. 🙂

Zuerst öffnet man msconfig.exe.

image

Dann geht man auf das Register “Start” und weiter mit dem Button
”Erweiterte Optionen…”. Im neuen Fenster selektiert man “Prozessoranzahl”
und setzt ihn auf die gewünschte Zahl. Bei mir geht leider nur 2 im Maximum.

Und jetzt hofft man einfach ob es wirkt.

Windows Vista

 Allerlei, Software  Kommentare deaktiviert für Windows Vista
Feb 122008
 

Ein OS/2 Entwickler besucht ein Windows-Vista-Seminar.

Danach kommt Bill Gates auf ihn zu und fragt ihn,
was ihm an Windows-Vista am besten gefallen hätte.

Seine Antwort: „Dass ihr damit arbeiten müßt.“

Tags: ,

Windows Vista-Upgrade

 Allerlei, Software  Kommentare deaktiviert für Windows Vista-Upgrade
Jan 302007
 

Da ist wohl Ärger und Frust angesagt. Wer
Vista-Upgrade kauft MUSS ein installiertes Windows XP
oder anderes Updateberechtigtes OS installiert haben.

Mich würde das gewaltig ärgern. Zum glück kann ich auf
ein MSDN Abo zurückgreifen. :-S

Vista einfach ab DVD starten und installieren klappt mit
der Upgrade-Version nicht.

Dazu gibt es sogar ein KB Artikel (KB930985).

via golem.de -> Vista-Upgrade verlangt immer funktionierendes Windows-System

Intel PRO/Wireless 3945ABG unter Vista

 Allerlei, Software  Kommentare deaktiviert für Intel PRO/Wireless 3945ABG unter Vista
Nov 282006
 

Für den Wirelessbetrieb unter Vista fehlt mir noch die
Möglichkeit eine Verschlüsselung mit TKIP UND LEAP aufzubauen.

Der Originaltreiber von MS bietet mir nur TKIP an. Das will hier nicht.

Bei Intel selber werde ich auch noch nicht fündig.

Angeblich ab Q2’07. Mal schauen.

Windows Vista Final DE installieren – Part II

 Software  Kommentare deaktiviert für Windows Vista Final DE installieren – Part II
Nov 242006
 

Ich habe mal mit einem Tool den SHA-1 Hash des ISO Images
berechnet und mit den Angaben von MS verglichen.
Stimmt genau über ein. Demnach müsste also das Image IO sein.

OK. Dann brennen wir es halt nochmals und schauen dann weiter. 🙂

Nachtrag: Die Datei Install.wim, die angeblich nicht gelesen werden kann,
ist sehr wohl auf dem Datenträger. Ob sie IO ist, dass ist dann eine andere Frage. 🙂

Windows Vista Final DE installieren

 Software  Kommentare deaktiviert für Windows Vista Final DE installieren
Nov 242006
 

Jetzt habe ich die finale Version von Vista auf MSDN doch noch bekommen.

Das ISO Image habe ich mit dem DVD Brenner auf meinem M90 Laptop gebrannt.
Nach dem brennen habe ich die Daten noch verglichen.

Jetzt installiere ich, b.z.w. wollte ich, Vista auf dem Laptop mit dem DVD Laufwerk
wo ich die DVD gebrannt habe, und was kommt….

„Windows kann die erforderliche Datei „F:\Sources\Install.wim“ nicht öffnen….“

Da ich die DVD nach dem brennen mit der Source verglichen habe muss wohl
das Image defekt sein.

Soll ich das ISO nochmals runterladen?!