Mit Werbung im Blog Geld verdienen – Ein paar Erfahrungen

 Blog  Kommentare deaktiviert für Mit Werbung im Blog Geld verdienen – Ein paar Erfahrungen
Jun 302009
 

Ich experimentiere ja immer mal wieder gerne mit irgend welchen Werbeformen auf meinem Blog.

Zur Orientierung. Ich hatte vom 30.5.2009 bis 29.06.2009:
Google Analytics

Quelle: Google Analytics

Eine Zeit lang hatte ich das MP3-Widget von Amazon drin. Da haben mir einige geschrieben, dass das echt cool sei und sie das auch einbauen wollen. Cool ist es. Es wird auch gewaltig angeklickt. Aber gekauft wurde nichts.

Da das MP3-Widget eigentlich das einzige von Amazon auf meinem Blog ist werden die Klicks wohl von dem kommen.

Amazon

Von Quartalsbegin bis heute, 1934 Klicks, aber keine Bestellung. Hab das Teil wieder raus genommen.

Oder bei TradeDoubler, dort ist es noch schlimmer.

TradeDoubler

Diesen Monat, 24 Tausend Impressions bei zwei Klicks und zwei eindeutigen Besuchern. Ist ja lächerlich. Diese Werbung wird auch zurückgefahren. TradeDoubler setzte ich nur noch ein wenn AdScale nichts mehr ausliefert.

Bei AdScale kann man den Code für andere Werbung hinterlegen wenn sie selber nichts mehr ausliefern. Mit AdScale läuft es nicht mal so schlecht. Aber seit der Wirtschaftskrise kommt dort auch nicht mehr so viel rein. Die hatten auch schon bessere Zeiten.

Dann noch Google AdSense. Das läuft … Na ja. Pro Monat so etwa 5 bis 10$. Hier ist einfach Geduld angesagt oder viele Besucher.

Der einzige der sich wirklich gut auszahlt ist noch immer LinkLift. Bei voller Auslastung kommen so pro Monat 100 Euro zusammen. Aber die volle Auslastung ist auch seit einiger Zeit vorbei. Leider.

Aber ich bekomme genügend zusammen um mein Hosting so zu finanzieren. Es bleibt sogar noch was über um ein paar Fachbücher zu kaufen. Und so soll es doch sein.

Ach ja. Was mir auch schon passiert ist. Ich wurde von einer Werbeagentur angefragt ob ich einen Monat lang eine Werbung einblenden möchte. An einer einzigen Stelle. Auf der Hauptseite des Blogs, immer im ersten Posting. Das war bislang das Beste was ich platzieren durfte. Solche sollte es mehr geben. 🙂