Okt 112013
 

Mit dem letzten Update kam eine spannende neue Datenträgerbereinigungsoption hinzu. Die nennt sich “Windows Update-Bereinigung”. Windows macht vor jedem Patch eine Sicherheitskopie damit man einen Patch wieder deinstallieren könnte. War bei mir aber noch nie nötig. Da sammelt sich aber so einiges an Daten an. Seit dem SP1 für Windows 7 sind es doch schon ein paar Jährchen her. Und seit dem sammelt sich so manche Sicherung.

Jetzt hat Windows 7 in der Datenträgerbereinigung einen Punkt mehr drin. Ich hatte die erst Gestern ausgeführt, vor dem Windows Update, und Heute von der neuen Option gelesen. Und tatsächlich. Ich kann weitere 2.35GB frei machen. Das ging gestern noch nicht.

Windows 7 Datenträgerbereinigung - Windows Update-Bereinigung

Dann wünsch ich allen mal ein Happy aufräumen. Meine SSD wird sich freuen.

Sorry, the comment form is closed at this time.