Jul 212012
 

Heute war ich wieder mal ganz tüchtig. Habe einiges eingebaut was so gewünscht wurde.

Ein Wunsch war das man ein/ausschalten kann was protokolliert werden soll. Das habe ich umgesetzt. Man kann jetzt einstellen ob Com2Cal überhaupt etwas machen soll. Wenn ja, kann man noch einstellen welche Sachen genau protokolliert werden sollen. Jedes einzelne Protokoll kann nun ein- und ausgeschaltet werden.

Com2Cal Setting Dialog

Natürlich kann man auch das protokollieren ausgehender SMS ausschalten. Hatte nur keinen Platz mehr auf dem Printscreen.

Ein Feature was auch noch gewünscht wurde, vor allem wenn man den Kalender mit Exchange synchronisiert, ist die Möglichkeit einen Eintrag als privat zu markieren. Dann bleiben diese auch privat und können nicht von Anderen, die meinen Kalender öffnen dürfen, gelesen werden. Diese Einstellung ist aber per default nicht eingeschaltet.

Jemand meinte auch, die Icons in der ActionBar, dass Icon für die Einstellungen und für den Info-Dialog, seinen zu klein. Ich habe mich zwar an den Richtlinien von Google orientiert, aber irgend wie schienen die wirklich ein wenig sehr klein. Deshalb habe ich die zwei Icons um 20% vergrössert. Hoffentlich passt s jetzt besser.

Und wie immer! Bekommen tut man die App bei Google Play.

Get it on Google Play

PS: Bewertet die App doch bitte mal bei Google. Ach ja, ob die Werbung überhaupt funktioniert weiss ich gar nicht. Es hat noch keiner geklickt. Testet es doch mal. Smiley

  3 Responses to “Com2Cal – Update auf Version 1.1.0”

Comments (3)
  1. Das mit der Werbung wird nix. ch habe kein Interesse zu klicken. Ausserdem gibt es noch einen großen Bug bei dem Punkt "Events", der blaue Strich ist falsch gesetzt. 2 Zeilen in der layout.xml und die Katze ist im Sack, so schwer kann das doch nicht sein!!!

  2. Habe den GROSSEN BUG auch schon bemerkt. Habe diesen GROSSEN BUG auch schon korrigiert. 😛

  3. Danke du GROßER Gott des Android programmierens

Sorry, the comment form is closed at this time.