Jul 112012
 

Für Android zu entwickeln macht Spass. Sehr viel Spass. Aber es gibt auch sehr viel neues zu lernen. Als ich am 8. Juni 2012 die Version 1.0.1 veröffentlichte zeigten sich die ersten Tücken der neuen Technik. Die App war gerade mal 15 Minuten Online, da habe ich einen gewaltigen Bug gefunden. Etwas was ich schlicht nicht getestet habe.

Mit der Version 1.0.1 konnte man einen neuen lokalen Kalender erstellen. Dieser wurde auch wunderbar erstellt. Man sah ihn in der Kalender App und konnte auch Termine erfassen. Grossartig dachte ich. Bei meinen Tests wurde also immer alles gespeichert und angezeigt. Was ich aber nie gemacht habe war, dass Gerät neu zu starten. Ich habe nie einen Reboot gemacht. Ausser an dem Tag als ich die App das erste mal veröffentlichte. Ich machte nach der Testinstallation von Google Play einen Reboot, und was musste ich mit erschrecken feststellen?! Der Kalender war weg. Tatsächlich!! Unter Android 2.3.5 und auch unter 4.0.4. Nach einem Neustart war der Kalender nicht mehr da.

Seit dem Tag habe ich nun nach einer Lösung gesucht. Diverse Foren abgeklappert und überall Fragen gestellt. Ohne Erfolg. Als Notlösung wollte ich dann das Google Kalender API nutzen und darüber einen Online Kalender erstellen. Aber selbst die Sample App konnte nicht erstellt werden.

Deshalb habe ich mich dazu entschlossen diese Funktion zu entfernen. Ich denke, ich weiss jetzt wieso das andere App’s dass auch nicht anbieten. Aber zur Not kann man ja auf den Google Kalender Seite einen eigenen neuen Kalender erstellen und diesen mit dem Android synchronisieren. Sobald Android diesen neuen Kalender synchronisiert hat kann dieser in Com2Cal ausgewählt werden.

Wie erstellt man nun einen Kalender.

  1. Gehe auf https://www.google.com/calendar und melde dich an wenn das noch nicht der Fall sein sollte.
  2. Klicke auf das Dreieck, dass das auf dem Kopf steht, und wähle “Neuen Kalender erstellen”.
    Google Kalender - Neuen Kalender
  3. Gebe dem Kalender einen Namen und wenn gewünscht auch eine Beschreibung. Dann nur noch auf “Kalender einrichten” klicken und warten bis Android alles synchronisiert hat.
    Google Kalender - Neuen Kalender

Unter Android muss unter der Synchronisierung das Google Konto so eingestellt sein das der Kalender synchronisiert wird.

Android 2.3.5

Android 2.3.5 SettingsAndroid 2.3.5 Accounts and syncAndroid 2.3.5 Sync Settings

Android 4.0.4

Android 4 SettingsAndroid 4 Accounts and syncAndroid 4 Sync Settings

Je nach dem wie oft synchronisiert wird kann es eine Weile dauern bis der neue Kalender auf dem Android vorhanden ist. Aber danach …

Com2Cal SettingsLGO3D KalenderS3 Kalender

… kann man den Kalender auswählen.

Somit kann ich mich jetzt ein paar neuen Features zuwenden. Das wären z.B. das versenden von SMS noch erfassen, auswählen was man geloggt haben möchte oder wie von jemandem gewünscht, EMail auch erfassen. Mal schauen was noch alles kommen wird.

Bekommen tut man die App bei Google Play.

Get it on Google Play

PS: Die App ist kostenlos blendet aber Werbung ein. Deshalb sind auch einige Berechtigungen nötig die nicht in direkten Zusammenhang mit der Funktionalität der App stehen. Da ich noch keine Erfahrung mit den Werbenetzwerken habe nutze ich aktuell drei Verschiedene. Per Zufall wird gewählt welches Netzwerk genutzt wird. Genutzt werden AdMob, Smaato und Madvertise. Welches Netzwerk was taugt weiss ich noch nicht. Aber Reich wird man dabei nicht. Smiley mit geöffnetem Mund

Sorry, the comment form is closed at this time.