Okt 052010
 

Wenn man mal zu schnell klickt, wie ich es gerne ab und zu mal mache, kann es vorkommen das zu viel gelöscht wird. Nicht nur im Dateisystem sondern auch woanders.

Heute viel mir ein Ordner im Firefox zum Opfer. Der war nur mit “Favoriten” beschriftet. Den löschte ich mal gedankenlos und weg war er. Leider. Dort waren alle meine Bookmarks drin. Alle.

Diesen hier.

Favoriten im Firefox

Das war ärgerlich. Alle Favoriten weg. Aber Firefox hat eine Löschhistory der Favoriten. Zu finden ist die in der Lesezeichenverwaltung.

Bookmark Wiederherstellung im Firefox

Noch einmal Glück gehabt.

  12 Responses to “Firefox–Gelöschte Bookmarks wieder herstellen”

Comments (12)
  1. Dankeeeee…..

    Dieser Tipp ist wirklich genial!
    Ich war einen Moment abgelenkt und hatte dadurch versehentlich meinen Lesezeichenorder BÜCHER mit all meinen Bücherinfos gelöscht.

    Vielen vielen Dank für deinen Tipp – mein Ordner ist gerettet.

  2. Unangenehmes Gefühl wenn alles weg ist. :-/

  3. Uff! Danke!
    Genau was ich jetzt brauchte um die Ergebnisse einer tagelangen Recherche zu retten!
    You made my Day, Bro.

  4. Gern doch. Schön wenn man jemanden damit helfen konnte.

  5. Danke ,danke, danke dachte schon alles is weg, wieder mal zu schnell gecklickt !!!!
    Dank dir alles wieder da !

    Bestnote für dich !!!!!

  6. *Durchatem*
    Firefox sync hat gerade die Lesezeichen aus der virtuellen Maschine, die ich heute aufgesetzt habe, übernommen. Das waren ganze drei Stück. Google, ein Forum und ein Link zu einem lokalen xampp-Server.
    Danke vielmals!

  7. Bitte. 🙂

  8. hallo, ich hab ein ähnliches Problem, nur dass ich FF zurück gesetzt habe (früher kein Problem) und jetzt sind alle Lesezeichen weg…es ging nix mehr, daher das zurück setzen (Win 8), weil ich auf einmal 0 MB Speicher auf der Festplatte habe.

    ich habe jetzt alle Videoclips, die ich derzeit habe (knapp 1000), ein paar Fotos und Desktop Zeug auf das D: Laufwerk verschoben, soweit dürfte das funktioniert haben, mittlerweile habe ich wieder 42,5 GB freien Speicher auf C:

    wie kann ich rausfinden, warum ich so wenig freien Speicher habe bzw. was ist die Ursache und
    wie könnte ich den FF von derzeit 32 bit auf 64 bit abändern, da das System eigentlich 64 bit ist
    und gibt es eine Möglichkeit, die Lesezeichen noch zu retten?

    ich hatte früher schon 2 x FF zurückgesetzt, da waren die LZ immer noch da, diesmal alles weg – das mit Importieren hab ich versucht, steht aber nix drin, was ich auswählen könnte, keine Liste da, kein Datum, nix 🙁

    ich hatte heute so massive Probleme im laufe des Tages, dass am Abend nix mehr ging, kein Kaspersky, kein Video, kein FF, keine LZ hinzufügen, konnte nix über google suchen, es war alles hinüber. erst das rüberkopieren auf D: hat geholfen. die Basissachen funktionieren, aber die erwähnten drei Dinge wären mir extrem wichtig, das noch hinzu bekommen. kann mir bitte jemand dabei helfen? vielen Dank! mfg Karin

  9. Kein Platz mehr? Alt+Enter auf einem Verzeichnis drücken und prüfen wie gross es ist. Den grössten nachgehen bis klar ist wo die Daten liegen.
    Oder das hier: http://foldersize.sourceforge.net/
    Damit kannst du gut sehen wo der Platz abhanden kommt.

    Eigentlich müsste FF die Lesezeichen synchronisieren, wenn du das eingerichtet hast. Wenn nicht, also nicht eingerichtet, dann wirst du wahrscheinlich pech haben. Windows zurücksetzten wird wohl ziemlich viel löschen. Mit ziemlich viel wahrscheinlich auch die Lesezeichen.

  10. Danke, Danke, Dankeeeeee!

Sorry, the comment form is closed at this time.