Nov 182008
 

Es kann durchaus sein, dass in einer Anwendung (WordPlus) ein solcher Dialog auftaucht.

image

Dargestellt werden die eingegebenen Daten so:

image

Hier wird also ein Zeilenumbruch eingefügt. Das macht man in der Regel mit Environment.NewLine;.

Diese Adresse wird jetzt dem Word oder Excel übergeben. Das kann dann so aussehen.

image

Was mich jetzt aber am meisten erstaunt ist die Tatsache, dass es bei einem DOCPROPERTY richtig aussieht und bei einer DOCVARIABLE nicht. Dort gibt es für den Zeilenumbruch ganz spezielle Sonderzeichen.

image

Das selbe kenne ich noch von gewissen Feldern im Excel. Wenn das auftritt, dann macht man einfach ein Replace("\r\n", "\r"); auf den String den man nutzen will. Und schon sieht es wieder normal aus.

image

Was Microsoft hier wohl überlegt hat?

Sorry, the comment form is closed at this time.