Okt 222007
 

Das kann ja immer mal wieder vorkommen.

Bis vor kurzem konnte ich mit dem Syntax nicht wirklich viel anfangen.
Aber jetzt, wo ich es Täglich mit C# zu tun habe wird mir so einiges klarer. 🙂

Vor kurzem musste ich einer Form dynamisch Controls hinzufügen.
ContainerSteuerelemen.Controls.AddRange() wünscht ein Control[] Array.

Ich wusste aber nicht wie viele Controls es geben wird. Deshalb
habe ich alles in ein ArrayList gepackt und das danach in ein
Control[] Array konvertiert.

Das geht so.

   1:  private Control[] GenerateControls(string RegisterName)
   2:  {
   3:     ArrayList controls = new ArrayList();
   4:   
   5:     ....
   6:   
   7:     return (Control[])controls.ToArray(typeof(Control));
   8:  }

Es geht eigentlich um die Zeile 7. Sieht kompliziert aus ist aber einfach, wenn man’s
mal kapiert hat. Im ToArray gibt man den Typ an um den es sich im ArrayList handelt
und macht nachher noch eine Typenkonvertierung in das gewünschte Array, hier Control[].

es läuft: Nirvana – Come As You Are [Single] – Endless, Nameless [LP Version]

 Posted by at 15:16  Tagged with:

Sorry, the comment form is closed at this time.