Okt 152007
 

Das könnte etwas sein, dass man immer mal wieder gebrauchen könnte.
Eine Liste aller SQL Server die im Netz sichtbar sind.

Mit C# ist das recht einfach.

dgv ist ein DataGridView. Auf der Form gibt es also ein Button (cmdSearchSqlServers)
und ein DataGridView (dgv).

Damit bekommt man eine Liste mit allen SQL Server die im Netz sichtbar sind.
Das heisst aber, dass der SQL Server und das Netzwerk auch mitmachen müssen.

Der Port 1433 (Standartport für die SQL Server Kommunikation) darf nicht
gesperrt sein (Firewall und Netzwerk) und der SQL Browser Dienst auf dem
SQL Server muss laufen.

es läuft: Judas Priest – Live In London CD2 – Living After Midnight

Sorry, the comment form is closed at this time.