Aug 242007
 

Heute sollte mein neues Laptop kommen. Da ich meinen Brötchengeber wechsle
muss ich mein DELL M90 abgeben.

Mein Betagter privater PC mit 1.8 GHz P4 und 512MB RAM ist dem Visual Studio 2005
einfach nicht mehr gewachsen. Der wird jetzt durch ein HP Laptop ersetzt.

HP Compaq 8710p

compaq-8710p-business-pc-series_400x400

 Das gute am Termin ist, ich habe die nächsten zwei Wochen Ferien. 😀

es läuft: Linkin Park – Hybrid Theory – A Place For My Head – Linkin P

 Posted by at 8:31  Tagged with:

  3 Responses to “Neues Laptop – HP Compaq 8710p”

Comments (3)
  1. Hallo Roland

    Mich würde sehr wundernehmen, wie zufrieden du mit dem Gerät bist (so ein kleiner Testbericht wäre bei Gelegenheit cool =)), da ich selber ein Auge auf das Geräte geworfen habe und mich noch zwischen dem 8710p und dem 8710w.

    Danke & Gruss,
    Florian

  2. So gross sind die Unterschiede nicht. Markant ist nur die Grafikkarte und die Auflösung.
    Ein ganz grosser Unterschied ist auch beim Preis. Genau das war es mir nicht Wert.
    Die Unterschiede waren für mich einfach zu klein für diesen Preisunterschied.

    Der Vistabenchmark gab dem System jedenfals gute Noten.
    Alle über 5, bis auf den Speicher. Der war "nur" bei 4.8.

    Jetzt bin ich gerade dabei XP zu installiern. Will nicht Vista.
    Aber die XP Installation macht mir schon mehr Probleme als mir lieb ist für
    ein Laptop.

    Genaueres wird aber sicher noch kommen.

  3. Hallo,
    bin auch gerade am überlegen mir ein neus Notebook zulegen zu lassen.
    Hatte den Vorgänger NX9420 bereits in den Händen und einige Zeit in Benutzung, das einzige was ich dort bemängeln konnte war die Installation der Sound Treiber – "Mit Microsoft HD gedöns". Die mitgelieferten treiber funktionierten nicht! Außerdem sind/waren die TPM funktionalitäten eine Gewöhnung. Bzw. bei falscher Bedienung kann man sein Notebook wohl mal schnell abschiessen.
    Aber den Sound und das TPM bekommt man natürlich in den Griff…
    Ich finde das Design bei diesem und beim Vorgänger um Längen besser als bei anderen Herstellern/Modellen. Es sieht sehr technisch aus und ist nicht rundgelutscht. Außerdem sieht Silber ziemlich billig aus und bei diesen Notebook ist zum Glück kein Silber, mal abgesehen von der Beschriftung zu finden.
    Ich hoffe ich kann dies Notebook irendwo zum vernünftigen Preis schiessen.

    Mich würde die Lautstärke interessieren. Ob sich da vielleicht mal jemand zu äußern könnte?

    Vielen Dank.

Sorry, the comment form is closed at this time.