Jul 072007
 

Vor kurzem habe ich wieder einmal eine DVD gekauft. Die letzten zwei Jahre
gab es bei mir keine neuen DVD’s mehr. Der Grund war simpel. Ich wollte
als ehrlicher Käufer nicht als Verbrecher abgestempelt werden.

Ich dachte, nach zwei Jahren seien die nicht mehr auf den DVD’s.
Das war auf _dieser_ DVD auch der Fall. Aber jetzt mal der Reihe nach.

Meine älteste Tochter ist voll Fan von „Shrek – Der tollkühne Held“.
Jetzt läuft im Kino der dritte Teil, „Shrek 3 – Der Dritte“. Sie schneidet
aus den Zeitungen und Zeitschriften alle Bilder vom Shrek raus.

Jetzt war vor kurzem der Teil 2, „Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück“,
bei uns irgend wo in der Aktion. Also kauften wir diesen. Meine Tochter hat sicher
wieder grossen Spass daran.

Der musste auch gleich am ersten Abend geschaut werden.
Der Frust war riesengross.

WIE SO _MUSS_ ICH MIR JEDES MAL DIE FILMVORSTELLUNGEN ZU MADAGASCAR UND
GROSSE HAIE – KLEINE FISCHE ANSCHAUEN??!!

Jedes Mal. Jedes Mal muss ich mir das blöde Gequassel von Ben Stiller bei Madagascar anhören.
Jedes Mal muss ich mir die Haie reinziehen. ICH WILL ABER NUR SHREK SCHAUEN.

Ich kann es nicht mal überspringen. Jedenfalls nicht mit dem Windows Media Player.

Jeden Abend, wenn meine Tochter Shrek schauen will MÜSSEN wir jetzt zuerst die beiden
Filmvorstellungen anschauen. Ob wir wollen oder nicht. Das ist doch einfach nur Blödsinn.
10 Minuten die ich gar nicht will. Ich habe Shrek gekauft und nicht so blöde Filmvorstellungen.
Wenn ich die Filmvorstellungen schauen möchte, dann tue ich das auch. Aber bitte zwingt mich
doch nicht dazu.

Jetzt passiert genau das was passieren musste. Meine Tochter nimmt Shrek 1 aus dem DVD Gestell
und lässt Shrek 2 drin. Blödsinn, oder?

Was mache ich? Schmeisse ich in Zukunft den Esel an und besorge mir die Filme auf
andere art und weise? Soll ich mir jetzt Shrek 2 runterladen, defacto als Sicherheitskopie?
Dann MUSS ich zumindest die Filmvorstellungen nicht mehr schauen.

Aber was mache ich in Zukunft? Mich jedes Mal so ärgern weil ich zuerst 15 Minuten Schrott schauen muss?
Ich glaube kaum. Jetzt kaufe ich halt die nächsten zwei Jahre wieder keine DVD’s und schaue
dann mal weiter.

Vielleicht lernen DIE es ja noch, dass man die Kunden nicht so verar… sollte.

ABER …
Vielleicht gibt es ja einen Player der diese Restriktionen der DVD ignoriert. Mit welchem DVD Player
kann ich unerwünschte Vorfilme oder Rechtshinweise überspringen?

Pleas help me!

PS: Der Film ist vom Studio CIC Video/Paramount Home Ent.

 

es läuft: Nightwish – Angels Fall First – Elvenpath

  7 Responses to “DVD kauf und mein Ärger damit”

Comments (7)
  1. Eine DVD-Player-Software ist mir nicht bekannt. Aber es gibt eine Software, die in Deutschland nicht beworben werden darf (irgendwas mit Any…). Diese SW klingt sich in das System ein und bietet verschiedene Funktionen beim abspielen von DVDs an, u.a. auch ein direkter Sprung zum Hauptfilm.

  2. Den Ärger kenne ich. Dennoch wächst meine DVD Sammlung ständig. Die Filmvorstellungen kann man zwar nicht überspringen, aber schnell Vorspulen.

  3. Vorspulen…
    Schön wäre es. Bei mir klappt nicht mal das. 🙁

  4. Ach ja.
    Ich weiss was mit Any… gemeint ist.
    Aber dann kan ich mir die Sachen auch ebensogut kaufen und dann runterladen
    oder gleich selber Rippen. Dann bekomme ich auch gleich den Hauptfilm. Aber
    dann geht ja der Witz der DVD verloren.

  5. als mit meiner version von http://www.cyberlink.com/multi/products/main_1_ENU.html ist es kein problem jeder zeit zum hauptmenu zu wechseln?

  6. Probiers mal mit dem VLC, zu holen unter http://videolan.org/vlc

    Der spielt (zumindest auf meinem Mac) alle Scheiben ab, kann jederzeit Pause, Spulen und ins Menu. Und es interessiert ihn einen feuchten Käse auf welchen Ländercode das Laufwerk eingestellt ist.

  7. VLC und DVD?!
    Wusste ich nicht. Kenne zwar VLC.
    Muss das unbedingt mal probieren.
    Danke für den Tipp.

Sorry, the comment form is closed at this time.