Apr 182007
 

Bei den ganzen Experimenten mit den Indexen [1, 2] auf dem SQL Server
hat es mir die Transaktionslogs doch ziemlich aufgeblasen. Das
braucht natürlich ganz viel Platz auf den Festplatten die mir
zur Zeit auch einwenig fehlt.

Ich war gerade dabei mit dem SQL Server Enterprise Manager ein
„Datenbank Verkleinern …“ durch zu führen. Aber das ganze wollte
nicht so recht. Es blieb immer gleich gross.

Aus lauter Resignation fing ich an in den Blogs zu lesen.
Dieser Entscheid war gut. Sehr gut sogar.

Grund? hier -> SQL Server: Logfile effektiv killen

Ein grosses Dankeschön an Thomas. Das war wieder mal
Gold wert.

Sorry, the comment form is closed at this time.