Sep 172006
 

Bis vor kurzem konnte ich das @ Zeichen auf meinem Laptop nicht
mehr machen. Siehe dazu hier.

Matthias meinte dazu folgendes:

[…]
Hmm, Tastaturbelegung („Eingabegebietschema“) wieder auf DE umschalten? Auf einer englisch belegten Tastatur ist’s glaub ich AltGr+A oder AltGr+Q.
[…]

Da die Vergleiche mit dem Laptop von meinem Chef nichts brachten, der hat
den selben Typ wie ich, beschloss ich mal mit den Schemas zu spielen.

Das war nicht gut, sogar ganz schlecht. Aber am ende doch positiv.
Ich habe also mal ein anders Schema eingestellt und die Kiste neu gestartet.
Nach dem Login passierte nichts mehr. Einfach blau, aber nicht das böse blau.

Nach einer Weile habe ich dann mal Ctrl+Alt+Del gedrückt. Dort habe ich
mir mal die Task’s zu gemühte geführt.

Zuerst wurde mal der explorer.exe abgeschossen und ein neuer gemacht.
Jetzt hatte ich zumindest wieder nen Desktop. Bei der Durchsicht der Task’s
vielen mir ein paar Unstimmigkeiten auf. Eine davon war, es gab 3 rundll32.exe.

Meine Erfahrung sagte aber, dass das doch eher unwahrscheinlich  ist. Also weg damit.
Geändert hat sich so scheinbar nichts am Laufverhalten. Nur, dass das @ wieder tat.

Also nochmals abmelden, anmelden, @ testen, tat noch immer nicht, die drei
rundll32.exe abschiessen, @ testen, es tat wieder.

Wer machte also die drei rundll32.exe auf?
Dazu konsultierte ich den Process Explorer von Sysinternals. Zwei waren einem
Prozess untergeordnet. Einer war im Root. Also habe ich den mal abgeschossen.
Das @ tat. Ich hatte also den richtigen. Aber ich wusste noch immer nicht
welches Programm das Ding startete.

Also öffnete ich mal das Autoruns, auch von Sysinternals. Ich deaktivierte
auf dem Register Logon alle Einträge. Nicht löschen sondern nur deaktivieren.
Abmelden, anmelden, @ tat.

Jetzt war es einfach. Einen nach dem Anderen einschalten und prüfen.

Der Schuldige hiess:
nwiz – NVIDIA nView Wizard, Version 110.27 NVIDIA Corporation c:\windows\system32\nwiz.exe

Keinen Schimmer für was der gut ist. Habe ihn jedenfalls mal deaktiviert und das
@ tut. Einschränkungen in der Grafik oder so sind mir noch keine Aufgefallen.

  2 Responses to “Lösung zu – Kein AT Zeichen mehr”

Comments (2)
  1. Hi,
    Ich hab da mal ne frage, vielleicht könnt ihr mir ja helfen…also, ich hab das Problem, dass ich weder das @ – Zeichen machen kann, noch hab ich en ausrufezeichen oder ein scharfes s und wahrscheinlich noch einiges mehr, was ich aber bisher nicht entdeckt habe…ich hab mir hier auf eurer seite schon einiges durchgelesen, hat aber alles nichts gebracht…auch runterfahren und neu starten bringt nichts….könnt ihr mir helfen?

  2. Da kommt mir nur noch folgendes in den Sinn.
    – Ländereinstellungen?!
    – Je nach dem wie alt das System ist, neu installieren. Da kann irgend ein Treiber, ein Softwareupdate oder sonst was schuld sein.

Sorry, the comment form is closed at this time.